Runter von meiner Wolke

28.01.2016

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Im Jahr 2030 ist der gläserne Mensch längst Realität, alles läuft vollautomatisiert über smarte Anwendungen. Wer nicht aufpasst, dem stehlen Hacker nicht nur Kreditkarten-Daten, sondern gleich das ganze Leben.

Mein Smartphone vibriert: eine Warnung. Wieder einmal hat ein Hacker seine Hände nach meiner Brieftasche ausgestreckt. Mein "mobile wallet" muss dringend auf den neuesten Stand gebracht werden - das letzte Sicherheitsupdate ist schon 24 Stunden her. Ich lade die neueste Version in die Cloud und verhindere einen weiteren Datenklau. Meine Krankengeschichte und meine Kapitalverhältnisse gehen schließlich niemanden etwas an. Mehr